Abitur 1933

1933 - Bekannte Abiturientinnen und Abiturienten

Hamburger Alumni mit Artikel in der Online-Enzyklopädie Wikipedia

Friedrich Beermann
Politiker
Wilhelm-Gymnasium
Harvestehude
Hagen Staack
Theologe
Wilhelm-Gymnasium
Harvestehude

 

Chronik
  • Machtübernahme der Nationalsozialisten: Mit dem „Gesetz gegen die Überfüllung deutscher Schulen und Hochschulen“ wurde der Zugang zum Gymnasium für „nichtarische“, insbesondere jüdische Schüler, beschränkt. Das „Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums" führte zur Entlassung jüdischer Lehrer aus dem Schuldienst.
  • 1933 wurde die Eimsbütteler Oberrealschule an der Bogenstraße in Bismarck-Schule (später Bismarck-Gymnasium) umbenannt.