Christianeum

Christianeum

Otto-Ernst-Straße 34
22605 Hamburg

Bezirk: 

Schulform: 
Gymnasium
Status: 
Staatlich
Schulnummer: 
5813

 

Sprachen: Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Russisch, Chinesisch, Italienisch, Alt-Griechisch


Email: 
christianeum@bsb.hamburg.de

 

Schülerzahlen
18/19 19/20 20/21 21/22
949 957 1002 1005

Karte - Map


Gymnasien in der Umgebung
Gymnasium Hochrad
Othmarschen
Distanz: 0,4 km
Gymnasium Othmarschen
Othmarschen
Distanz: 0,8 km
Jenisch-Gymnasium
Osdorf
Distanz: 1,3 km
Lise-Meitner-Gymnasium
Osdorf
Distanz: 2,1 km
Gymnasium Finkenwerder
Finkenwerder
Distanz: 2,8 km


Christianeum

Gegründet: 1738

Bekannte Abiturientinnen und Abiturienten

Alumni mit Artikel in der Online-Enzyklopädie Wikipedia

Name Abitur
Alfred Martens
Architekt
1900
Albert Hellwig
Jurist
1900
Martin Clasen
Heimatforscher
1901
Georg Warnecke
Entomologe
1902
Hans Jantzen
Kunsthistoriker
1902
Hermann Weyl
Mathematiker
1904
Walter Bülck
Theologe
1909
Gerhard Lütkens
Politiker
1911
Axel Werner Kühl
Theologe
1911
Johannes Rickers
Heimatforscher
1911
Paul Kickstat
Musikpädagoge
1911
Theodor Krancke
Admiral
1912
Hans Detlev Henningsen
Maler
1912
Kurt Ledien
Jurist
1912
Hermann Reimers
Botaniker
1913
Werner Stephan
Politiker
1913
Heinrich Landahl
Politiker
1913
Berthold Maack
General
1915
Franz Eichenberg
Rechtsanwalt
1917
Otto Voß
Neurochirurg
1920
Gerhard Alexander
Bibliothekar
1921
Georg Dahm
Jurist
1922
Ernst Dammann
Afrikanist
1923
Friedrich Hübner
Theologe
1930
Heinz-Joachim Heydorn
Politiker
1935
Klaus Thomsen
Mediziner
1935
Andreas Flitner
Pädagoge
1940
Klaus-Peter Kirchrath
Fußballer
1947
Carlheinz Hollmann
Fernsehmoderator
1951
Gerhard Ausborn
Maler
1953
Thomas Sieverts
Architekt
1954
Heiner Müller-Merbach
Wirtschaftsinformatiker
1955
Fritz Krafft
Wissenschaftshistoriker
1955
Lars Clausen
Soziologe
1955
Dieter Ohlmeier
Psychologe
1955
Alexander Deichsel
Sozialwissenschaftler
1955
Johann Michael Schröder
Mediziner
1956
Eberhard Schuett-Wetschky
Politikwissenschaftler
1956
Harms Staecker
Politiker
1956
Hans Peter Bull
Jurist
1956
Hellmut Oelert
Herzchirurg
1956
Bernd J. Diebner
Theologe
1957
Arthur Kreuzer
Kriminologe
1958
Hark Bohm
Regisseur
1959
Karl-Ulrich Meyn
Jurist
1959
Wilhelm Melcher
Violinist
1959
Georg Winter
Manager
1961
Jens-Rainer Allenberg
Chirurg
1962
Lars Lambrecht
Soziologe
1964
Andreas Ackermann
Politiker
1965
Jürgen Töpfer
Politiker
1966
Hartwig Lüdtke
Archäologe
1973
Mathias Müller von Blumencron
Journalist
1978
Alexander Fest
Verleger
1978
Wolfgang Arno Gogolin
Schriftsteller
1979
Isabella Vértes-Schütter
Politikerin
1980
Christine Roll
Historikerin
1980
Christopher Daase
Politikwissenschaftler
1981
Bettina Röhl
Journalistin
1982
Christiane Iven
Kammersängerin
1984
Dirk Mierau
Schauspieler
1985
Jakob Augstein
Publizist
1986
Jörg Dräger
Politiker
1987
Michaela Kaune
Opernsängerin
1987
Thorsten Wien
Schauspieler
1989
Christian Thieme
Politiker
1993
Daniel Lommatzsch
Schauspieler
1996
Ole von Uexküll
Stiftungsdirektor
1997
Armin Steinbach
Wirtschaftswissenschaftler
1998
Luisa Taraz
Schauspielerin
1998
Henriette Kuhrt
Schriftstellerin
1998
Helene Bubrowski
Journalistin
2001
Johann Scheerer
Musiker
2002
Harriet von Waldenfels
Journalistin
2004
Klara Deutschmann
Schauspielerin
2008
Marthe Lola Deutschmann
Schauspielerin
2010

Abiturienten des Humanistischen Gymnasiums seit 1900 und des Realgymnasiums von 1909 bis 1937.